Donnerstag, 27. Juli 2017

Nr.1 von drei


Am vergangenen Montag konnte am Reitplatz die erste von drei neuen Bänken des Heimat- und Kulturvereins Welbsleben e.V. montiert werden. Sie ersetzt eine vermoderte Bank am selben Standort. Vorbereitet, verschraubt und fachgerecht behandelt wurde das Rohmaterial von Siegfried Sebecker und Uwe Marscheider. Ganz herzlichen Dank.

Dann wollte das schwere Stück auch transportiert und aufgestellt sein, wozu dann schon einige starke Männer nötig waren. Nun steht sie, die erste Bank,  und hat neben der Sitzpremiere bereits die erste richtige Wassertaufe unbeschadet überstanden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen