Sonntag, 7. Mai 2017

Heimat- und Kulturverein: Vereinshaus eröffnet

Am vergangenen Sonnabend hatten alle interessierten Welbslebener Gelegenheit, das neue Vereinsheim des Heimat- und Kulturvereins Welbsleben e.V zu besichtigen. Trotz durchzogenem Wetter machten über 150 Neugierige  zwischen 13:30 Uhr und 17:00 von dieser Einladung Gebrauch. Gleichzeitig hatte das neue Vereinsheim seine erste Bewährungsprobe zu bestehen, schließlich wurden Kaffee, Snacks und alle möglichen Getränke offeriert. 

Das Urteil der Besucherinnen und Besucher war ziemlich einstimmig: Hier wurde was Tolles geschaffen. So gebührt der Dank dem Vorstand, den Vereinsmitgliedern und vor allem auch den Sponsoren, welche im Laufe der vergangenen 9 Monate in unzähligen Arbeitsstunden das Gebäude von Grund auf saniert und einer neuen Zweckbestimmung zugeführt haben. Auch Bürgermeister Frank Sehnert und Ortsbürgermeister Volker Geppert machten ihre Aufwartung und konnten sich davon überzeugen, dass der noch junge Verein hier ganze Arbeit geleistet hatte. Entstanden ist ein neuer Treffpunkt, von welchem unser ganzes Dorf wird profitieren können. 

Grund genug also, sich ab 18:30 zu einem gemütlichen Vereinsabend zu treffen. Bei reichlich Speis und Trank, zubereitet von der Vereinsfrauen unter Leitung von Diana Marscheider, freuten sich alle über den gelungenen Abschluss dieses Projektes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen