Samstag, 8. April 2017

Sonntagstipp: Mit Dampf durchs Wippertal

Morgen soll es ja recht sonnig werden. Wer noch nichts geplant hat, könnte sich und vor allem auch den Kindern eine tolle Überraschung bereiten. Dieses Wochenende verkehrt zur Saisoneröffnung ein Dampfzug im Zweistundentakt von Klostermansfeld nach Wippra.  Man muss ja nicht unbedingt mitfahren, kann aber das Dampfross mit seinen Nostalgiewagen an Haltestellen und entlang der Strecke bewundern. Außerdem beträgt der Halt in Wippra jeweils 30 Minuten. Zeit genug also, das schwarze Ungetüm von Nahem zu betrachten.
Weiter im Angebot: Osterbasteln im Rittergut Biesenrode und auch Sommerrodelbahn und Baumwipfelpfad in Wippra sind geöffnet. Also volles Programm. Wer es ruhiger mag, macht Familienpicknick am Vatteröder-Teich und schaut den Zügen zu. Dann gäbe es in Molmerswende noch den speziellen Ostermarkt auf dem Areal des Kunsthofes. Also genug Anreize für ein pralles Sonntagsprogramm.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen