Freitag, 10. März 2017

Langetalbachbrücke: Es wird weiter gewerkelt

Die Harkeröderstraße in Welbsleben ist bekanntlich wieder voll gesperrt. Während die Arbeiten in Sachen Brücke weitgehend abgeschlossen sind, wird derzeit rundherum am künftigen Bachbett gearbeitet. Es scheint ganz so, als ob hier ein Werk für die Ewigkeit entstehen soll. Der eigentliche Grund,  nämlich der Neubau verschwindet hinter dekorativen Mauern und kunstvoll ausgelegten Bachbetten.

Keine Aktivität findet statt bezüglich "Anpassung  Harkeröderstraße" in Richtung Welbsleben bis hin zum Abzweiger Langetalbach. Hier soll die Straße aufgerissen und neu asphaltiert werden. Es ist also zu befürchten, dass die Ankündigung der Sonntagszeitung, wonach die Straße bis Ende Mai gesperrt bleiben soll, tendenziell zutrifft. 
Am 25. März sind es zwei Jahre her, dass diese Brücke von einem Tag auf den anderen geschlossen wurde. Grund für ein Jubiläumsfest?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen