Dienstag, 23. Januar 2018

4. Neujahrsfest am Samstag ab 17 Uhr

Nach den stürmischen Tagen der vergangenen Woche haben wir diese Woche eine völlig andere Situation. Ab heute und sicher bis zum Wochenende ist von Januar-Wetter nichts mehr zu spüren, schon beinahe frühlingshafte Temperaturen sind angesagt. Das bedeutet: Beim anstehenden 4. Neujahrsfest des Heimat- und Kulturvereins Welbsleben e.V. besteht kein Risiko, sich Frostbeulen einzufangen.
Am Samstag ab 17 Uhr werden die noch verbliebenen Weihnachtsbäume in der großen Feuerschale verbrannt, die Kinder können sich an den kleineren Feuern ihr Stockbrot ausbacken, sportlich geht es mit dem Weihnachtsbaumwerfen zu und für die Großen ist wieder ein vielfältiges Angebot an Speis und Trank vorbereitet.

Der Heimat- und Kulturverein lädt alle Welbslebener, Gäste und Freunde herzlich zu diesem Anlass ein.

Freitag, 19. Januar 2018

Welbsleben: Jugendclub durch umgerissenen Baum zerstört

Das Sturmtief Friederike von gestern hatte ja Welbsleben auf den ersten Blick eher mit Samthandschuhen angefasst, wenn man mit Regionen wie Harzgerode verglich.  Allerdings gibt es doch einen verheerenden Schaden und dieser betrifft den Jugendclub.

Glück im Unglück
Hier wurde ein mächtiger Baum vom Sturm umgedrückt, fiel längs über das Gebäude, welches durch die Wucht und das Gewicht des Baumes total eingedrückt wurde. Ein Riesenglück, dass sich zum Zeitpunkt des Vorfalls niemand im Gebäude befand. Der Schaden ist enorm.
Sicherlich wird die Stadt Arnstein nach einer ersten Beurteilung vor Ort und Rücksprache mit der Versicherung einen Weg skizzieren, wie unsere Jugendlichen möglichst schnell wieder zu einer festen Bleibe kommen. ...und vielleicht braucht es eine gemeinsame Aktion aller Vereine und unserer Bevölkerung in Kooperation mit der Verwaltung, um die Wartezeit möglichst kurz zu halten. 




Mittwoch, 17. Januar 2018

Schlag auf Schlag

Eigentlich ging es ja bereits am vergangenen Wochenende los. Die Ausstellung  des Geflügelzuchtvereins Welbsleben war ein großer Erfolg und konnte einen Publikumsrekord verbuchen. Eine tolle Ausstellung, perfekt organisiert. Der Aufwand hat sich gelohnt.  Nun geht es in den kommenden 10 Tagen Schlag auf Schlag weiter:

Sonnabend 20.01. 19:19 Uhr: Karneval in Welbsleben mit dem ACC

Organisiert von unseren Einetaler-Jägern gastiert der Ascherslebener Carneval-Club in der Einetalhalle. Es gibt zu feiern: Die Jubiläumssession zum 50-jährigen Bestehen. Sicher dürfen wir uns da auf viele Höhepunkte freuen.
Wer noch Karten möchte muss sich sputen. Alle Infos auf dem Flyer.



Dienstag 23.01. 2018 ab 16 Uhr: Blutspenden in der Einetalhalle

Zum 1. Blutspendetermin im neuen Jahr lädt das neu formierte Blutspendeteam unter der Leitung von Diana Marscheider auf. An der bewährten Form des Anlasses wird sich nichts ändern. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, mit Ihrer Blutspende möglicherweise das Leben anderer Mitmenschen zu retten!

Sonnabend, 27.01.2018 ab 17 Uhr: 4. Welbslebener Neujahrsfest

Dieses Jahr auf Grund von Terminkollisionen etwas später, aber ansonsten ändert sich nichts. Wir trennen uns von unseren Weihnachtsbäumen, treffen uns beim wärmenden Feuerschein um die große Schale , erwärmen uns innerlich bei Glühwein  und einigen neuen kulinarischen Überraschungen. 

Der Heimat- und Kulturverein Welbsleben e.V. lädt Sie alle zur Teilnahme ein.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Einladung zur Rassegeflügelausstellung am 13. und 14. Januar 2018


Liebe Welbslebener und Interessierte!


Bevor die positive Nachricht über die diesjährige Schau verkündet wird, wünscht der RGZV Welbsleben 1952 e.V. allen Lesern und Leserinnen einen erfolgreichen Neustart in 2018! 


Nachdem im letzten Jahr ein Verbot der Geflügelausstellung durch die Landesregierung verhängt wurde, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass in diesem Jahr keine Vogelgrippe im Mansfelder Land kursiert! 
Traditionell findet also in diesem Jahr wieder die Schau in der zweiten Januarwoche in der Einetalhalle statt und zwar am 13. und 14. Januar, jeweils beginnend um 9.00 Uhr. Die Schau wird zugleich eine Gedenkschau für den im letzten Jahr verstorbenen Uwe Ecke sein, den wir zu den längsten aktiven Vereinsmitgliedern zählen dürfen.

Wir möchten Sie dazu recht herzlich einladen und Sie mit zahlreichen Tieren vertraut machen. Insgesamt werden über 600 Tiere in gewohnter Weise zu sehen sein bei Kaffee und Kuchen sowie anderen Leckereien. Für jeden wird also etwas dabei sein. Lassen Sie sich überraschen! 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!






Sonntag, 31. Dezember 2017

Zum Jahreswechsel: Danke und auf ein Neues!

Schon wieder ist ein Jährchen rum, die Zeit vergeht im Fluge. Der letzte Tag des Jahres ist ein guter Anlass, allen zu danken, welche auch 2017 in stiller Arbeit oder mit Vereinsaktivitäten dazu beigetragen haben, dass wir in Welbsleben ein abwechslungsreiches Jahr erleben durften. Da sind einmal alle Vereine, welche mit ihren vielseitigen Angeboten und Anlässen manchen Farbtupfer gesetzt haben. Wenn wir schon bei Farben sind: Die liebevoll gepflegten Blumenrabatten im ganzen Dorf erblühen ja auch nicht von selbst. Ein großes Dankeschön den initiativen Gärtnern und Gärtnerinnen, welche da im Stillen viele Stunden Arbeit investieren. 

2018 wird uns als besondere Höhepunkte das traditionelle Heimatfest vom 23.-25. Juni und das 200-Jahr - Jubiläum der Schützengesellschaft Welbsleben bringen. Bereits der Januar bringt jedoch ein reich befrachtetes Programm in der Einetalhalle. Am 13./14. Januar findet die Rassegeflügelausstellung statt, am 20. Januar ist Karnevalssitzung mit dem ACC, am 23.1 folgt das erste Blutspenden des Jahres 2018. Am 26.Januar trifft man sich zum Neujahrsfest mit Christbaumverbrennen. 

So gehen wir optimistisch ins neue Jahr und machen das Beste daraus. Bezüglich Sylvesterfeuerwerk ist es toll, wenn berücksichtigt wird, dass die vielen Nutz- und Haustiere die Knaller nicht zuordnen können, enormen Stress kriegen und aus Rücksicht Abschussplätze außerhalb des Zentrums gewählt werden. Letztes Jahr hat das ja ganz gut geklappt. 

Allen ein frohes Fest, Gesundheit und Freude im 2018 und die besten Wünsche an alle Welbslebener nah und fern.

Heute auf Radio hbw: Sylvester- Neujahrsgespräche mit den Bürgermeistern der Region

Traditionell zum Jahresende blickt Radio hbw  mit den Bürgermeistern unserer Region zurück auf 2017 und wagt einen Ausblick auf 2018.  Für jeden Bürgermeister ist eine Stunde Sendezeit reserviert.


Hier das Programm:

08:00 Uhr: Danny Kavalier (Bürgermeister Hettstedt)
09:00 Uhr: Jan Ochmann (Verbandsgemeindebürgermeister Saale-Wipper)
10:00 Uhr: Klaus Wycisk (Bürgermeister Falkenstein/Harz)
11:00 Uhr: Andreas Michelmann (Oberbürgermeister Aschersleben)


13:00 Uhr: Dr. Michael Knoppik (Bürgermeister Ballenstedt)
14:00 Uhr: Markus Bauer (Landrat Salzlandkreis)
15:00 Uhr: Frank Sehnert (Bürgermeister Arnstein)
16:00 Uhr: Heidrun Meyer (Bürgermeisterin Seeland)


Radio hbw ist zu empfangen auf UKW 92,5  oder über Internet  auf dem Live-Stream.

Viel Spaß!

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten !

Heute Abend fand in der sehr gut besetzten Kirche in Welbsleben die Christvesper statt. Im Zentrum stand natürlich das Krippenspiel. In großer Besetzung wurde die Weihnachtsgeschichte vorgetragen und gesungen, was alle Anwesenden sichtlich erfreute. 

Kompliment allen Mitwirkenden und vielen Dank an Frau Feilcke, welche dies alles eingeprobt hatte. Die Bläsergruppe der Einetaler-Jäger sorgte für den passenden musikalischen Rahmen und die Begleitung der Kirchenlieder.

Nun geht es ans Auspacken der Geschenke und das Abendbrot.  Kartoffelsalat und Würstchen? Oder doch schon etwas üppiger? 

Egal, wir wünschen frohe Weihnachten und erholsame, besinnliche Feiertage.